Warum sich die Gegner so hassen + Warum das Duell sportlich der Hammer ist + Wann muss ich mir den Wecker stellen? + Wo läuft das Duell in Deutschland?

Es ist die Schlacht des Jahres – nicht nur für eingefleischte UFC-Fans.

Khabib Nurmagomedov (30) vs Conor McGregor (30). Es geht nicht nur um dem UFC-Titel im Leichtgewicht. Es ist persönlich!

BILD macht Sie fit für den Kampf des Abends!

Warum sich Conor und Khabib wirklich nicht ausstehen können

Im Gegensatz zur WWE (Wrestling) ist UFC ein echter Sport. Sprich – das sportliche Duell steht im Vordergrund. Jedoch versucht auch die UFC mehr als nur Sport zu sein. Gerade ein Conor McGregor zeigt, wie man Unterhaltung und Kampfsport mischen kann: mit einer ziemlich großen Klappe und irren PR-Stunts.

In der Vergangenheit hatte Conor seine Gegner vorher oft aufs Übelste beleidigt – nur um am Kampfende Arm in Arm mit ihnen zu feiern.

Und wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. So verpassen Sie ab jetzt keine Neuheiten mehr von Uns.

Name

Email

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here